messopfer.de
Gottesdienstgruppe für den klassischen römischen Ritus in Berlin

 Datum von heute  Aktuelle Uhrzeit

Maria, Maienkönigin

Gebete und Betrachtungen zur Maiandacht

                                                      
           
   Ein Andachtsbüchlein zum Lobe Mariens und zur Nachahmung ihrer Tugenden
zusammengestellt von Robert Ernst 1953

Lesen Sie hier das Andachtsbüchlein
oder klicken Sie in das Bild.


„Willkommen Mai! Mit frohem Sinn
-
wir gehen zu Maria hin.“

In Andachten, Prozessionen oder Wallfahrten wird die Mutter Gottes im Mai besonders geehrt. Neben Andachten in der Kirche oder an Wallfahrtsorten war und ist die
M a i a n d a ch t eine häusliche Feier und eine typische Ausdruckform katholischer Marienfrömmigkeit. Es ist auch ein bis heute lebendiger, schöner Brauch, daheim einen
 M a i a l t a r vor einem Marienbild einzurichten und mit Blumen zu schmücken, um so jene
Blume zu ehren, welche blüht auf ewig grüner Au.

„Ein Licht geht von der Mutter aus, das von keiner Dunkelheit und noch viel weniger von einem anderen Licht in der Welt überwältigt werden kann.“ (Wilh. Raabe)